Herzlich willkommen auf der Homepage der Volkssternwarte Kirchheim!

Wir haben unsere öffentlichen Beobachtungszeiten in eine Winter- und eine Sommerzeit unterteilt.

Um Beobachtungen des nächtlichen Sternhimmels familienfreundlich durchführen zu können, öffnen wir die Sternwarte für Besucher von November bis März jeden Freitagabend von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr.

In den Monaten April bis Oktober führen wir bei klarem Wetter jeden Sonntag von 10:00 bis 11:30 Uhr Sonnenbeobachtungen durch.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Start Wintersaison 2014/2015

 

Astronomische Beobachtungen ab 31.Oktober an der Volkssternwarte Kirchheim

Am Sonntag, dem 26.10. fand die letzte öffentliche Sonnenbeobachtung dieses Jahres an der Volkssternwarte Kirchheim statt. Den Besuchern bot sich neben anderen Sonnenflecken das Bild eines riesigen Flecks, der mit geeigneter Sonnenschutzbrille auch ohne Fernrohr gesehen werden konnte. Die Tage werden nun kürzer, und die Sonne beschreibt zusehends tiefer über dem Horizont ihren Tagbogen. Da am vergangenen Wochenende die Uhren auf die (normale) Mitteleuropäische Zeit MEZ um eine Stunde zurückgestellt wurden, wird es eine Stunde eher dunkel und die Dunkelheit tritt bis zur Wintersonnenwende im Dezember zunehmend früher ein. Damit ergeben sich für öffentliche Beobachtungen des nächtlichen Sternhimmels wieder günstigere Möglichkeiten. Ab Freitag, dem 31.Oktober können dann Besucher jeden Freitag von 19.00 bis 21.00 Uhr bei klarem Himmel durch verschiedene Geräte Objekte des Nachthimmels, wie zum Beispiel Sternhaufen, Doppelsterne, Gas- und Staubnebel und Galaxien, betrachten und sich die gerade sichtbaren Sternbilder zeigen und erläutern lassen. Gleich am 31.10. ist der Mond im ersten Viertel ein besonders lohnendes Beobachtungsobjekt . Besucher sind herzlich willkommen. Sie werden ein neu gestaltetes Außengelände vorfinden und die verschiedenen Beobachtungsgebäude auf markierten Wegen aufsuchen können. Für kurzfristige Anfragen erreichen sie uns an der Sternwarte unter Tel. 036200 61741.

 

Volkssternwarte Kirchheim ©2010- Letzte Änderung :03.11.2014-.